Bleiben Sie nachhaltig informiert mit dem neuen
Investment Newsletter

Schnelleinstieg

Unser Angebot für

Fair investieren
- aber wie?

Unser Nachhaltig-keitsansatz

Wählen Sie den besten Emittenten

Bulls&Bears Academy

Research Detail

08.06.2021 / Erste Group Research

Poland Weekly Focus | National Bank of Poland to keep key rate flat


The central bank to stay on hold but any change in the monetary policy setup cannot be ruled out. Friday’s conference of the Governor could bring more clarity about interest rate outlook. 5Y inflation average to hit the target in September, justifying policy normalization in 4Q21.

June 9 | Central bank to remain on hold. We expect the National Bank of Poland to keep key rate unchanged at 0.1% at this week’s meeting. Despite surging inflation and strong economic rebound we believe the NBP will most likely wait until November inflation and growth projections are out and would react only afterwards. However, any change in the monetary policy setup already in June cannot be ruled out. As inflation is expected to stay above the upper bound of the central bank’s target until the yearend and likely at the beginning of next year, NBP could deliver a 15bp hike to anchor inflation expectations. All in all, if inflation stays elevated around current level the 5Y inflation average will hit the central bank’s target at 2.5% in September 2021, while 5Y core inflation average will reach that level in April 2022, justifying policy normalization any time between 4Q21 and 1Q22.

Bond market drivers | 10Y yield stabilized around 1.85%. Last week, there were hardly any movements in CEE sovereign bond yields. The long end of the Polish yield curve moved close to 1.85%, while the spread against the 10Y German Bund stayed close to 205bp. While the long-end of the curve remained broadly unchanged, market expectations for monetary tightening are pushing the short-end further up. The 2Y Polish yield went up by almost 30bp since mid-May and moved toward 0.4% resulting in a visible flattening of the Polish LCY curve. Markets’ expectations for policy normalization are broadly in line with our forecasts as 10-15bp hike is priced-in by the end of the year, while key rate could increase by a total of 60-65bp within a year.

FX market drivers | Zloty awaits the MPC meeting. Over the course of the week, zloty followed other CEE currencies and continued to appreciate, fueled by bets of an earlier start of monetary tightening. EURPLN moved toward 4.46, which is the strongest level since mid-December when the central bank intervened on the FX market in order to tame zloty’s appreciation. Given that markets have already priced in some tightening, any moderation of central bank’s rhetoric could result in currency weakening. On the other hand, US CPI data for May and the ECB’s Governing Council meeting could both bring a surprise and thus affect the US dollar and the zloty.

PDF Download Download PDF (238kB)

Allgemeine Informationen

AutorErste Group Research
Datum08.06.2021
Spracheen
ProduktnameCEE Country Update
Thema im FokusMakro und Zinsen
Volkswirtschaft im FokusPolen
Währung im FokusPolnischer Zloty
Sektor im Fokus-
Download




Ablehnen
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie akzeptieren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für weitere Informationen klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER / KONSUMENTEN

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der Erste Group Bank AG oder eines Unternehmens ihrer Kreditinstitutsgruppe (gemeinsam „Erste Group“) angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (die „interessierte Partei“)

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die Erste Group noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA oder in einem anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten. Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die Erste Group ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die Erste Group ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
(i) sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
(ii) sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
(iii) sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.