Abonnieren Sie jetzt den Investment Newsletter

Schnelleinstieg

KLOECKNER & CO SE

ISIN:
DE000KC01000
WKN:
KC0100
19.07.2018 17:35:53
Kurs
10,19 EUR
Differenz 0,49% (0,05)

Stammdaten

ISINDE000KC01000
SymbolKCO
BörseXetra
WährungEUR
BrancheIndustrie
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)1.016 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)-
Brief (Volumen)-
Eröffnung10,17 EUR
Hoch10,49 EUR
Tief10,17 EUR
Schluss Vortag10,14 EUR
VWAP10,25883 EUR
Volumen (Stück)495.845
Gehandeltes Volumen5.086.788,25
Trades1.195
Letztes Volumen117.423

Futures und Optionen

Zugehörige Futures15
Zugehörige Optionen-

PDF Downloads

Unternehmensreport: KLOECKNER & CO SEPDF Download

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 8

Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Aktuellstes Research


Datum Überschrift Download
13.07.2018 de Equity Weekly PDF Download
06.07.2018 de - PDF Download
29.06.2018 de Equity Weekly PDF Download
25.06.2018 de Empfehlungsliste Österreich PDF Download
11.06.2018 de Empfehlungsliste Österreich PDF Download


19.07.2018 17:35:53
Kurs
10,19 EUR
Differenz 0,49% (0,05)

Stammdaten

ISINDE000KC01000
SymbolKCO
BörseXetra
WährungEUR
BrancheIndustrie
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)1.016 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)-
Brief (Volumen)-
Eröffnung10,17 EUR
Hoch10,49 EUR
Tief10,17 EUR
Schluss Vortag10,14 EUR
VWAP10,25883 EUR
Volumen (Stück)495.845
Gehandeltes Volumen5.086.788,25
Trades1.195
Letztes Volumen117.423

Performance und Risiko

6M1J3J
Perf (%)-3,42%+2,90%+15,30%
Perf (abs.)-0,36+0,29+1,35
Beta0,850,870,83
Volatilität30,1127,5533,08
Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Kursdaten

Ø Kurs 5 Tage | Ø Volumen 5 Tage (Stk.)10,02 EUR (468.121)
Ø Kurs 30 Tage | Ø Volumen 30 Tage (Stk.)9,88 EUR (551.970)
Ø Kurs 100 Tage | Ø Volumen 100 Tage (Stk.)10,34 EUR (577.088)
Ø Kurs 250 Tage | Ø Volumen 250 Tage10,19 EUR (546.772)
Hoch seit 1.1. | Datum11,84 EUR (24.04.2018)
Tief seit 1.1. | Datum8,71 EUR (27.06.2018)
52 Wochen Hoch | Datum11,84 EUR (24.04.2018)
52 Wochen Tief | Datum8,71 EUR (27.06.2018)

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 8

Alle Börsen für KLOECKNER & CO SE

Börse  DatumZeitKursGehandeltes VolumenTrades
Xetra19.07.201817:3510,19 EUR5,091.195
Tradegate19.07.201822:2510,18 EUR0,1943
Stuttgart20.07.201808:4010,16 EUR0,004
SIX Swiss Exchange11.07.201817:3511,51 CHF0,001
SIX SLS09.07.201812:049,51 EUR0,001
München20.07.201808:0010,15 EUR0,001
London Stock Exchange TRADEcho19.07.201817:2910,192 EUR0,8931
London Stock Exchange European Trade Reporting19.07.201817:2910,24 EUR0,8131
Hannover20.07.201808:1010,16 EUR0,001
Hamburg20.07.201808:0910,16 EUR0,001
Frankfurt20.07.201808:2010,16 EUR0,001
FINRA other OTC Issues13.06.201819:4112,15 USD0,002
Düsseldorf20.07.201808:0510,15 EUR0,001
Berlin20.07.201808:0910,18 EUR0,001

Firmenlogo

https://gateway.mdgms.com/extern/logo_image.html?ID_LOGO=6332&ID_TYPE_IMAGE_LOGO=2

Kontaktdetails

KLOECKNER & CO SE
Christina Kolbeck
Am Silberpalais 1 D-47057 Duisburg
Telefon+49-203-307-0
Fax: +49-203-307-5000
E-mail: ir@kloeckner.com

PDF Downloads

Unternehmensreport: KLOECKNER & CO SEPDF Download

Firmenprofil

Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Kunden der Klöckner & Co Gruppe sind überwiegend kleinere und mittelständische Unternehmen verschiedener Industriezweige wie Automobilindustrie, Bauindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Apparatebau sowie Firmen aus dem verarbeitenden Gewerbe.

Fur das laufende Geschaftsjahr gehen wir in unseren wesentlichen Absatzmarkten Europa und USA von einem moderaten Anstieg der realen Stahlnachfrage aus. Getrieben wird die erwartete hohere Nachfrage vor allem durch das Segment Americas mit einem Anstieg der realen Stahlnachfrage von ~3 %, wohingegen wir in Europa mit einer nur leichten Nachfragebelebung von 1-2 % rechnen. Entsprechend dieser Nachfrageentwicklung erwarten wir insgesamt einen leichten Anstieg des Umsatzes. Analog dazu sollte der Rohertrag bei gleichbleibender Marge ansteigen. Im Zuge der Umsatzentwicklung gehen wir von einem moderaten Anstieg des Net Working Capitals aus. Der Anstieg der Ergebniskennzahlen im Vorjahr war neben operativen Verbesserungen zusatzlich durch marktbedingte Preissteigerungen begunstigt. Auch wenn wir in diesem Jahr nicht im gleichen Mase von positiven Preiseffekten profitieren sollten, gehen wir davon aus, dass wir unterstutzt durch unsere internen Optimierungsmasnahmen sowie einen Anstieg der Stahlnachfrage zumindest ein operatives Ergebnis und eine entsprechende operative Marge auf dem Niveau des Vorjahres erreichen. Sollte sich der aktuelle Trend zu hoheren Stahlpreisen fortsetzen, wurde sich dies zusatzlich positiv auf das operative Ergebnis auswirken. Entsprechend der Nachfragebelebung in den USA erwarten wir auch das EBITDA des Segments Americas spurbar zu steigern, wahrend wir in Europa mit einem moderaten Ruckgang des EBITDA rechnen, sofern starkere positive Preiseffekte ausbleiben. Vor dem Hintergrund der Prognose sollte auch das Konzernergebnis wieder deutlich positiv ausfallen.

Update 25.04.2018: In einem insgesamt positiven Marktumfeld erwartet Klöckner & Co für das 2. Quartal ein deutlich steigendes EBITDA von 65 bis 75 Mio. EUR. Für das Gesamtjahr wird durch den Anstieg der Stahlnachfrage und die internen Optimierungsmaßnahmen nunmehr mit einem leicht über dem Vorjahresniveau liegenden operativen Ergebnis gerechnet. Sollte sich der aktuelle Trend zu höheren Stahlpreisen im Jahresverlauf fortsetzen, würde dies zu einer weiteren Ergebnissteigerung führen.

Update 9.07.2018: Auf Basis vorläufiger Zahlen wird gegenüber der Prognose eines operativen Ergebnisses (EBITDA) zwischen 65 und 75 Mio. EUR für das 2. Quartal nunmehr mit einem EBITDA in einer Größenordnung von rund 82 Mio. EUR gerechnet. Für das 3. Quartal wird auch aufgrund des erwarteten Preisniveaus mit einem starken Anstieg des operativen Ergebnisses im Vergleich zum Vorjahreswert gerechnet. Damit wird für das Gesamtjahr nunmehr ein mindestens leichter EBITDA-Anstieg gegenüber dem Vorjahreswert erwartet.

Vorstandsmitglieder

Gisbert RühlVorstandsvorsitzender
Marcus A. KetterVorstandsmitglied
Jens Michael WegmannVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

Dieter H. VogelAufsichtsratsvorsitzender
Uwe RoehrhoffAufsichtsratsmitglied
Ute WolfAufsichtsratsmitglied
Tobias KollmannAufsichtsratsmitglied
Karl-Ulrich KöhlerAufsichtsratsmitglied
Friedhelm LohAufsichtsratsmitglied





Akzeptieren

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER / KONSUMENTEN

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der Erste Group Bank AG oder eines Unternehmens ihrer Kreditinstitutsgruppe (gemeinsam „Erste Group“) angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (die „interessierte Partei“)

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die Erste Group noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) sowie australischen, kanadischen, britischen, japanischen Staatsangehörigen und Personen, die in diesen Ländern ansässig sind, den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und Japan oder in einen anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten.

Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die Erste Group ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die Erste Group ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
(i) sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
(ii) sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
(iii) sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.