Fragen zu Wertpapieren?

Montag - Freitag 09:00-17:00

Abonnieren Sie jetzt den Investment Newsletter

Schnelleinstieg

HOCHTIEF AG

ISIN:
DE0006070006
WKN:
607000
15.12.2017 17:35:40
Kurs
147,05 EUR
Differenz 0,38% (0,55)

Stammdaten

ISINDE0006070006
SymbolHOT
BörseXetra
WährungEUR
BrancheBauindustrie
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)9.455 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)-
Brief (Volumen)-
Eröffnung146,55 EUR
Hoch147,30 EUR
Tief146,00 EUR
Schluss Vortag146,50 EUR
VWAP146,79507 EUR
Volumen (Stück)103.263
Gehandeltes Volumen15.158.499,20
Trades1.959
Letztes Volumen50.270

Futures und Optionen

Zugehörige Futures14
Zugehörige Optionen-

PDF Downloads

Unternehmensreport: HOCHTIEF AGPDF Download

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 18

Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Aktuellstes Research


Datum Überschrift Download
01.12.2017 de Equity Weekly Bitte melden Sie sich an, um das Dokument herunterzuladen.
10.11.2017 de Equity Weekly Bitte melden Sie sich an, um das Dokument herunterzuladen.
03.11.2017 de Empfehlungsliste Österreich Bitte melden Sie sich an, um das Dokument herunterzuladen.
20.10.2017 de Empfehlungsliste Österreich Bitte melden Sie sich an, um das Dokument herunterzuladen.
06.10.2017 de Empfehlungsliste Österreich Bitte melden Sie sich an, um das Dokument herunterzuladen.


15.12.2017 17:35:40
Kurs
147,05 EUR
Differenz 0,38% (0,55)

Stammdaten

ISINDE0006070006
SymbolHOT
BörseXetra
WährungEUR
BrancheBauindustrie
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)9.455 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)-
Brief (Volumen)-
Eröffnung146,55 EUR
Hoch147,30 EUR
Tief146,00 EUR
Schluss Vortag146,50 EUR
VWAP146,79507 EUR
Volumen (Stück)103.263
Gehandeltes Volumen15.158.499,20
Trades1.959
Letztes Volumen50.270

Performance und Risiko

6M1J3J
Perf (%)-12,23%+10,98%+164,92%
Perf (abs.)-20,36+14,45+90,95
Beta0,910,950,79
Volatilität22,0419,6224,32
Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Kursdaten

Ø Kurs 5 Tage | Ø Volumen 5 Tage (Stk.)145,77 EUR (76.631)
Ø Kurs 30 Tage | Ø Volumen 30 Tage (Stk.)147,57 EUR (84.834)
Ø Kurs 100 Tage | Ø Volumen 100 Tage (Stk.)147,50 EUR (95.944)
Ø Kurs 250 Tage | Ø Volumen 250 Tage150,79 EUR (79.799)
Hoch seit 1.1. | Datum174,00 EUR (10.05.2017)
Tief seit 1.1. | Datum131,45 EUR (31.01.2017)
52 Wochen Hoch | Datum174,00 EUR (10.05.2017)
52 Wochen Tief | Datum131,45 EUR (31.01.2017)

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 18

Alle Börsen für HOCHTIEF AG

Börse  DatumZeitKursGehandeltes VolumenTrades
Xetra15.12.201717:35147,05 EUR15,161.959
Wiener Börse15.12.201717:32147,05 EUR0,002
Tradegate15.12.201722:25147,185 EUR0,045
Stuttgart15.12.201717:15147,025 EUR0,007
SIX Swiss Exchange29.11.201711:46170,10 CHF0,001
SIX SLS21.11.201709:49148,00 EUR0,008
München15.12.201708:06146,80 EUR0,001
London Stock Exchange TRADEcho15.12.201717:59147,05 EUR2,3235
London Stock Exchange European Trade Reporting15.12.201717:30146,625 EUR0,0925
Hannover15.12.201712:14147,05 EUR0,012
Hamburg15.12.201708:12146,50 EUR0,002
Frankfurt15.12.201708:16146,62 EUR0,001
FINRA other OTC Issues07.11.201715:47178,05 USD0,002
Düsseldorf15.12.201708:06146,00 EUR0,002
Berlin15.12.201708:00146,58 EUR0,002

Firmenlogo

https://gateway.mdgms.com/extern/logo_image.html?ID_LOGO=1069&ID_TYPE_IMAGE_LOGO=2

Kontaktdetails

HOCHTIEF AG
Nadine Wärmer
Opernplatz 2 D-45128 Essen
Telefon+49-201-824-0
Fax: +49-201-824-2777
E-mail: Nadine.Waermer@hochtief.de

PDF Downloads

Unternehmensreport: HOCHTIEF AGPDF Download

Firmenprofil

Die HOCHTIEF AG zählt zu den führenden internationalen Baukonzernen. Das Unternehmen realisiert Infrastrukturprojekte weltweit und ist dabei in den Bereichen Verkehrs-, Energie-, soziale und urbane Infrastruktur sowie im Minengeschäft tätig. Mit seinen Tochtergesellschaften ist HOCHTIEF auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. In Europa plant, entwickelt und betreibt die HOCHTIEF Solutions AG Infrastrukturprojekte, Immobilien und Anlagen. Zum Leistungsumfang gehören Hoch-, Tief- und Ingenieurbau als auch das PPP-Geschäft (Public Private Partnership). In Amerika ist die Tochtergesellschaft Turner führend im Bereich allgemeiner Hochbau und gilt als Pionier im nachhaltigen Bauen. Ergänzt wird die Präsenz durch die Gesellschaft Flatiron, die vor allem im Verkehrswegebau einer der wichtigsten Anbieter ist. Hinzu kommen die Aktivitäten in Australien, wo die Firma Leighton Marktführer ist. Das Unternehmen bietet Leistungen für die Märkte Bau, Contract-Mining, Betrieb und Wartung sowie Dienstleistungen im Rohstoffbereich.

Für den HOCHTIEF-Konzern erwarten wir außerdem für das Jahr 2017 einen operativen Konzerngewinn im Bereich zwischen 410 und 450 Mio. Euro. Dies stellt eine weitere Steigerung von zirka 13 bis 25 Prozent gegenüber dem Berichtsjahr 2016 dar und spiegelt die erwarteten Ergebnisverbesserungen der Divisions wider.

Update 10.05.2017: Der Ausblick für die Kerngeschäftsfelder Bauen, Mining, PPP und Services ist sehr positiv. In Nordamerika, der Region Asien-Pazifik und in Europa hat HOCHTIEF für die verbleibenden Monate des Jahres 2017 relevante Projekte im Wert von 120 Mrd. Euro ausgemacht und für 2018 und darüber hinaus ein Volumen von weiteren 350 Mrd. Euro veranschlagt. Auf Basis eines um Dienstleistungen erweiterten Portfolios, einer ausgezeichneten Auftragslage und eines prognostizierten Umsatzanstiegs sieht der Konzern gute Perspektiven, zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. HOCHTIEF bestätigt die Konzern-Guidance. Für 2017 erwartet das Unternehmen einen operativen Konzerngewinn im Bereich von 410 bis 450 Mio. Euro (+13 bis 25% gegenüber dem Vorjahr) und ein Umsatzwachstum von mehr als 10 Prozent. Der Vorstandsvorsitzende Marcelino Fernández Verdes: 'Die starke Bilanz verleiht dem Konzern Flexibilität für weitere Möglichkeiten, Kapital einzusetzen.'

Update 25.07.2017: Der Ausblick birgt für unsere Kerngeschäftsfelder Bauen, Mining, PPP und Services zahlreiche Chancen. Für die zweite Jahreshälfte 2017 hat der Konzern relevante Projekte im Wert von 75 Mrd. Euro identifiziert, die in Nordamerika, der Region Asien-Pazifik und Europa auf den Markt kommen; für die Jahre ab 2018 sind weitere Ausschreibungen mit einem Volumen von 380 Mrd. Euro im Fokus. 'Mit unserer weltweiten Präsenz und unserer gestärkten Bilanz ist HOCHTIEF gut aufgestellt, um die Chancen für organisches und strategisches Wachstum auf unseren verschiedenen regionalen Märkten zu nutzen und unsere Aktionäre zu entlohnen', sagte Vorstandsvorsitzender Marcelino Fernández Verdes. HOCHTIEF bestätigt weiterhin die Prognose für 2017. Für das Gesamtjahr 2017 erwartet der Konzern einen operativen Konzerngewinn im Bereich von 410 bis 450 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 13 bis 25 Prozent gegenüber 2016 und stützt sich auf positive Performancebeiträge aller Divisions.

Update 8.11.2017: HOCHTIEF bestätigt die Guidance für 2017. Der Konzern erwartet einen operativen Konzerngewinn im Bereich von 410 bis 450 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 13 bis 25 Prozent gegenüber 2016 und stützt sich auf positive Performancebeiträge von allen Divisions.

Marcelino Fernández VerdesVorstandsvorsitzender
Peter SassenfeldVorstandsmitglied
Nikolaus Graf von MatuschkaVorstandsmitglied
José Ignacio LegorburoVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

Pedro López JiménezAufsichtsratsvorsitzender
Ángel García AltozanoAufsichtsratsmitglied
Sabine RothAufsichtsratsmitglied
Patricia Geibel-ConradAufsichtsratsmitglied
Nikolaos ParaskevopoulosAufsichtsratsmitglied
Nicole SimonsAufsichtsratsmitglied
Matthias MaurerAufsichtsratsmitglied
Luis Nogueira MiguelsanzAufsichtsratsmitglied
Klaus StümperAufsichtsratsmitglied
José Luis del Valle PérezAufsichtsratsmitglied
Christoph BreimannAufsichtsratsmitglied
Christine WolffAufsichtsratsmitglied
Carsten BurckhardtAufsichtsratsmitglied
Beate BellAufsichtsratsmitglied
Arno GellweilerAufsichtsratsmitglied
rer. pol. h.c. Francisco Javier Garcia SanzAufsichtsratsmitglied





INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER / KONSUMENTEN

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der Erste Group Bank AG oder eines Unternehmens ihrer Kreditinstitutsgruppe (gemeinsam „Erste Group“) angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (die „interessierte Partei“)

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die Erste Group noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) sowie australischen, kanadischen, britischen, japanischen Staatsangehörigen und Personen, die in diesen Ländern ansässig sind, den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und Japan oder in einen anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten.

Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die Erste Group ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die Erste Group ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
(i) sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
(ii) sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
(iii) sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.