Abonnieren Sie jetzt den Investment Newsletter

Schnelleinstieg

Unser Angebot für

Umfrage: Trend des Monats

FRESENIUS SE & CO. KGAA


ISIN:
DE0005785604
WKN:
578560

27.01.2020 16:46:16
Kurs
47,605 EUR
Differenz -2,50% (-1,22)

Stammdaten

ISINDE0005785604
SymbolFRE
BörseXetra
WährungEUR
BrancheChemie / Pharma / Gesundheit
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)27.214 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)47,60 EUR (257)
Brief (Volumen)47,61 EUR (557)
Eröffnung48,005 EUR
Hoch48,525 EUR
Tief47,48 EUR
Schluss Vortag48,825 EUR
VWAP47,92996 EUR
Volumen (Stück)995.486
Gehandeltes Volumen47.713.607,79
Trades8.391
Letztes Volumen68

Futures und Optionen

Zugehörige Futures57
Zugehörige Optionen-

PDF Downloads

Unternehmensreport: FRESENIUS SE & CO. KGAAPDF Download

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 20
Express-Anleihen 3

Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Aktuellstes Research



27.01.2020 16:46:16
Kurs
47,605 EUR
Differenz -2,50% (-1,22)

Stammdaten

ISINDE0005785604
SymbolFRE
BörseXetra
WährungEUR
BrancheChemie / Pharma / Gesundheit
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)27.214 EUR
BenchmarkDAX KURSINDEX

Marktdaten

Geld (Volumen)47,60 EUR (257)
Brief (Volumen)47,61 EUR (557)
Eröffnung48,005 EUR
Hoch48,525 EUR
Tief47,48 EUR
Schluss Vortag48,825 EUR
VWAP47,92996 EUR
Volumen (Stück)995.486
Gehandeltes Volumen47.713.607,79
Trades8.391
Letztes Volumen68

Performance und Risiko

6M1J3J
Perf (%)+7,01%+10,66%-33,29%
Perf (abs.)+3,20+4,71-24,37
Beta0,921,001,08
Volatilität20,9924,0727,64
Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Kursdaten

Ø Kurs 5 Tage | Ø Volumen 5 Tage (Stk.)48,743 EUR (1.209.180)
Ø Kurs 30 Tage | Ø Volumen 30 Tage (Stk.)49,522 EUR (1.327.004)
Ø Kurs 100 Tage | Ø Volumen 100 Tage (Stk.)46,853 EUR (1.583.924)
Ø Kurs 250 Tage | Ø Volumen 250 Tage47,152 EUR (1.650.292)
Hoch seit 1.1. | Datum50,700 EUR (02.01.2020)
Tief seit 1.1. | Datum47,795 EUR (14.01.2020)
52 Wochen Hoch | Datum52,820 EUR (05.04.2019)
52 Wochen Tief | Datum40,455 EUR (09.10.2019)

Anzahl zugehöriger Erste Group Produkte

Produkttyp # Produkte
Turbos 20
Express-Anleihen 3

Alle Börsen für FRESENIUS SE & CO. KGAA

Börse  DatumZeitKursGehandeltes VolumenTrades
Xetra27.01.202016:4647,605 EUR47,718.391
Wiener Börse27.01.202009:0548,50 EUR0,001
Tradegate27.01.202016:4047,63 EUR2,26248
Stuttgart27.01.202016:4547,635 EUR1,13215
SIX Swiss Exchange03.10.201917:3542,40 EUR0,001
SIX Swiss Exchange28.06.201917:5053,05 CHF0,004
München27.01.202016:3347,675 EUR0,045
London Stock Exchange European Trade Reporting03.06.201917:3045,68 EUR0,076
London Stock Exchange European Trade Reporting27.01.202014:0147,7555 EUR0,001
Hannover27.01.202008:0448,49 EUR0,001
Hamburg27.01.202016:0547,725 EUR0,057
Frankfurt27.01.202015:5547,745 EUR0,1525
FINRA other OTC Issues14.01.202017:4253,6375 USD0,011
Düsseldorf27.01.202014:1147,65 EUR0,006
Borsa Italiana MTF Global Equity Market27.01.202016:1047,575 EUR0,045
Berlin27.01.202015:3547,56 EUR0,0010

Firmenlogo

https://gateway.mdgms.com/extern/logo_image.html?ID_LOGO=994&ID_TYPE_IMAGE_LOGO=2

Kontaktdetails

FRESENIUS SE & CO. KGAA
Markus Georgi
Else-Kröner-Straße 1 D-61352 Bad Homburg
Telefon+49-6172-608-0
Fax: -
E-mail: ir-fre@fresenius.com

PDF Downloads

Unternehmensreport: FRESENIUS SE & CO. KGAAPDF Download

Firmenprofil

Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Patienten mit chronischem Nierenversagen. Fresenius Kabi ist Marktführer in der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung in Europa. Die Helios Kliniken Gruppe ist eines der größten und medizinisch führenden Klinikunternehmen Europas und auf den Betrieb und das operative Management von Krankenhäusern spezialisiert. Vamed ist weltweit im Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen tätig. Dazu zählen Krankenhäuser, Gesundheitszentren sowie Thermen- und Wellnesscenter. Darüber hinaus werden über die Fresenius NetCare Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie angeboten.

Vorstandsmitglieder

Stephan SturmVorstandsvorsitzender
Rice PowellVorstandsmitglied
Rachel EmpeyVorstandsmitglied
Mats HenrikssonVorstandsmitglied
Jürgen GötzVorstandsmitglied
Francesco De MeoVorstandsmitglied
Ernst WastlerVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

Gerd KrickAufsichtsratsvorsitzender
Stefanie BallingAufsichtsratsmitglied
Oscar Romero De PacoAufsichtsratsmitglied
Niko StumpföggerAufsichtsratsmitglied
Michael DiekmannAufsichtsratsmitglied
Konrad KölblAufsichtsratsmitglied
Klaus-Peter MüllerAufsichtsratsmitglied
Hauke StarsAufsichtsratsmitglied
Frauke LehmannAufsichtsratsmitglied
Bernd BehlertAufsichtsratsmitglied
Iris Löw-FriedrichAufsichtsratsmitglied
D. Michael AlbrechtAufsichtsratsmitglied





Akzeptieren

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER / KONSUMENTEN

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der Erste Group Bank AG oder eines Unternehmens ihrer Kreditinstitutsgruppe (gemeinsam „Erste Group“) angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (die „interessierte Partei“)

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die Erste Group noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) sowie australischen, kanadischen, britischen, japanischen Staatsangehörigen und Personen, die in diesen Ländern ansässig sind, den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und Japan oder in einen anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten.

Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die Erste Group ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die Erste Group ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
(i) sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
(ii) sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
(iii) sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.