Abonnieren Sie jetzt den Investment Newsletter

Schnelleinstieg

Unser Angebot für

Umfrage: Trend des Monats

BANCO SANTANDER SA


ISIN:
ES0113900J37
WKN:
-

21.10.2019 22:26:03
Kurs
3,9715 EUR
Differenz 1,40% (0,06)

Stammdaten

ISINES0113900J37
SymbolSAN
BörseTradegate
WährungEUR
BrancheFinanzsektor
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)64.386 EUR
BenchmarkIBEX 35

Marktdaten

Geld (Volumen)3,9565 EUR (1.400)
Brief (Volumen)3,9865 EUR (1.400)
Eröffnung3,9075 EUR
Hoch3,981 EUR
Tief3,9075 EUR
Schluss Vortag3,9165 EUR
VWAP3,94736 EUR
Volumen (Stück)40.221
Gehandeltes Volumen158.766,66
Trades34
Letztes Volumen-

Futures und Optionen

Zugehörige Futures101
Zugehörige Optionen-

PDF Downloads

Unternehmensreport: BANCO SANTANDER SAPDF Download

Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Aktuellstes Research



21.10.2019 22:26:03
Kurs
3,9715 EUR
Differenz 1,40% (0,06)

Stammdaten

ISINES0113900J37
SymbolSAN
BörseTradegate
WährungEUR
BrancheFinanzsektor
WertpapierkategorieAktie
Marktkapitalisierung (Mio)64.386 EUR
BenchmarkIBEX 35

Marktdaten

Geld (Volumen)3,9565 EUR (1.400)
Brief (Volumen)3,9865 EUR (1.400)
Eröffnung3,9075 EUR
Hoch3,981 EUR
Tief3,9075 EUR
Schluss Vortag3,9165 EUR
VWAP3,94736 EUR
Volumen (Stück)40.221
Gehandeltes Volumen158.766,66
Trades34
Letztes Volumen-

Performance und Risiko

6M1J3J
Perf (%)-14,81%-4,78%-2,92%
Perf (abs.)-0,68-0,20-0,12
Beta1,591,581,52
Volatilität25,1026,6425,07
Skalierung: ABS REL         Instrument

Benchmark hinzufügen:



Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu.
Quelle: FactSet

Kursdaten

Ø Kurs 5 Tage | Ø Volumen 5 Tage (Stk.)3,8430 EUR (118.157)
Ø Kurs 30 Tage | Ø Volumen 30 Tage (Stk.)3,6899 EUR (77.925)
Ø Kurs 100 Tage | Ø Volumen 100 Tage (Stk.)3,8090 EUR (55.445)
Ø Kurs 250 Tage | Ø Volumen 250 Tage4,0441 EUR (44.442)
Hoch seit 1.1. | Datum4,6800 EUR (17.04.2019)
Tief seit 1.1. | Datum3,3650 EUR (03.09.2019)
52 Wochen Hoch | Datum4,6800 EUR (17.04.2019)
52 Wochen Tief | Datum3,3650 EUR (03.09.2019)

Alle Börsen für BANCO SANTANDER SA

Börse  DatumZeitKursGehandeltes VolumenTrades
BME Continuous Market21.10.201917:373,9655 EUR1.305,1112.446
Berlin21.10.201917:123,974 EUR0,008
Borsa Italiana MTF Global Equity Market21.10.201917:353,9635 EUR0,037
Borsa Italiana MTF Trading After Hours17.04.201919:404,50 EUR0,001
Düsseldorf21.10.201917:053,9705 EUR0,004
Euronext Brüssel21.10.201915:373,953 EUR0,001
FINRA other OTC Issues21.10.201920:434,42 USD0,001
Frankfurt21.10.201917:073,9715 EUR0,037
Hamburg21.10.201908:063,877 EUR0,002
Hannover21.10.201908:063,877 EUR0,002
London Stock Exchange21.10.201917:35345,25 GBp9.477,12612
München21.10.201917:113,974 EUR0,0010
Stuttgart21.10.201920:233,9605 EUR0,0112
Tradegate21.10.201922:263,9715 EUR0,1634
Wiener Börse21.10.201917:323,9775 EUR0,014
Xetra21.10.201917:353,974 EUR0,38119

Firmenlogo

https://gateway.mdgms.com/extern/logo_image.html?ID_LOGO=2095&ID_TYPE_IMAGE_LOGO=2

Kontaktdetails

BANCO SANTANDER CENTRAL HISPANO S.A.
- -
Avda de Cantabria s/n - ES-28660 Boadilla del Monte, Madrid
Telefon+34-942-2061-00
Fax: +34-91-257-0245
E-mail: investor@gruposantander.com

PDF Downloads

Unternehmensreport: BANCO SANTANDER SAPDF Download

Firmenprofil

Banco Santander ist eine spanische Universalbank. Die Bank ist im Privat- und Firmenkundengeschäft tätig. Für Privatkunden und kleinere Firmen bietet das Unternehmen neben dem täglichen Zahlungsverkehr auch Kreditkarten, Konsumkredite, Darlehen oder Geldanlagen. Für größere Unternehmen stellt das Bankinstitut Beratung, Cash Management, Risk-Management oder auch Vermögensverwaltung zur Verfügung. Das Netzwerk der Gesellschaft besteht aus etwa 15.000 weltweiten Niederlassungen. Die Bank fokussiert ihre Aktivitäten auf 10 Kernmärkte: Spanien, Deutschland, Polen, Portugal, Großbritannien, Brasilien, Mexiko, Chile, Argentinien und die USA. Darüber hinaus ist sie jedoch auch in weiteren Ländern tätig. Gemeinsam mit Elavon, einem Anbieter für internationale Zahlungsabwicklung, betreibt Banco Santander ein Joint Venture für Einzelhändlerdienste in Spanien, welches die Verantwortung für Santanders Handelskunden in Spanien übernimmt. 2017 übernahm die Großbank den angeschlagenen Konkurrenten Banco Popular Espanol.

Vorstandsmitglieder

Jose Antonio AlvarezVorstandsvorsitzender
Jaime Pérez RenovalesVorstandsmitglied
Ana Patricia Botín-Sanz de Sautuola y O'SheaVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

Ana Patricia Botín-Sanz de Sautuola y O'SheaAufsichtsratsvorsitzender
Álvaro Antonio Cardoso de SouzaAufsichtsratsmitglied
Sol Daurella ComadránAufsichtsratsmitglied
Rodrigo Echenique GordilloAufsichtsratsmitglied
Ramiro Mato García-AnsorenaAufsichtsratsmitglied
José Antonio ÁlvarezAufsichtsratsmitglied
Javier Botín-Sanz de Sautuola y O'SheaAufsichtsratsmitglied
Ignacio Benjumea Cabeza de VacaAufsichtsratsmitglied
Homaira AkbariAufsichtsratsmitglied
Henrique de CastroAufsichtsratsmitglied
Guillermo de la Dehesa RomeroAufsichtsratsmitglied
Esther Giménez-Salinas i ColomerAufsichtsratsmitglied
Carlos Fernández GonzálezAufsichtsratsmitglied
Bruce Carnegie-BrownAufsichtsratsmitglied
Belén Romana GarcíaAufsichtsratsmitglied





Akzeptieren

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen passende Services anzubieten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER / KONSUMENTEN

Alle auf dieser und den nachfolgend verlinkten Internetseiten (gemeinsam „Internetseiten“) von der Erste Group Bank AG oder eines Unternehmens ihrer Kreditinstitutsgruppe (gemeinsam „Erste Group“) angebotenen Informationen, Materialien und Dienstleistungen bezüglich Finanzinstrumenten und Wertpapieren sind ausschließlich für Investoren bestimmt, die nicht einer rechtlichen Verkauf- oder Kaufbeschränkung unterliegen (die „interessierte Partei“)

Die Veröffentlichung und Verteilung von Informationen sowie das Anbieten und Verkaufen von den auf den Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen sind in einigen Staaten gesetzlich verboten. Aus diesem Grund dürfen Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung sowie der Kauf und Verkauf der auf diesen Internetseiten beschriebenen Produkten und Dienstleistungen gesetzlich nicht erlaubt ist, nicht auf die Internetseiten zugreifen und/oder die auf den Internetseiten dargestellten Produkte erwerben.

Weder die Erste Group noch Dritte dürfen insbesondere US-Staatsangehörigen oder in den USA ansässigen Personen und „U.S. Personen“ (gemäß der Definition in der Verordnung S nach dem US Securities Act 1933 in der jeweils gültigen Fassung) sowie australischen, kanadischen, britischen, japanischen Staatsangehörigen und Personen, die in diesen Ländern ansässig sind, den Zugang zu den Internetseiten gewähren und ihnen die Produkte anbieten. Daher ist der Vertrieb und Weitervertrieb der Informationen, Materialien und Produkten in den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und Japan oder in einen anderen Staat, in dem es nicht vom anwendbaren Recht erlaubt ist, sowie an deren Staatsbürgern oder in diesen Ländern ansässigen Personen verboten.

Die auf den Internetseiten angegebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert. Der Handel mit diesen Wertpapieren wurde nicht für die Zwecke des US Commodities Exchange Act von 1936 genehmigt. Aus diesem Grund dürfen die Wertpapiere u.a. nicht innerhalb der USA oder für und auf Rechnung einer U.S. Person angeboten, verkauft oder abgegeben werden.

Die interessierte Partei ist allein verantwortlich zu prüfen, ob sie über eine Zugriffsberechtigung zu den Internetseiten gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften verfügt. Die Erste Group ist nicht für die Verbreitung des Inhalts der Internetseiten an Personen oder Organisationen, die falsche Angaben über ihre Rechte auf Zugang zu den Internetseiten abgegeben haben, verantwortlich. Die Erste Group ist daher nicht haftbar für jegliche Ansprüche oder Schäden, die sich aus dem unberechtigten Zugriff oder Lesen der Internetseiten ergeben können.

Durch Zustimmung zu dieser Information bestätigt die interessierte Partei, dass
(i) sie diese Information und den Disclaimer gelesen, verstanden und akzeptiert hat;
(ii) sie sich selbst über alle möglichen rechtlichen Beschränkungen informiert hat und gewährleistet, dass gemäß den für sie geltenden Rechtsvorschriften der Zugang zu den Internetseiten für sie weder beschränkt noch verboten ist; und
(iii) sie den Inhalt der Internetseiten nicht einer Person verfügbar macht, die nicht zum Zugriff auf die Internetseiten berechtigt ist.